Back to Top

feuerwehr-riedheim.de

11.04.2018

Fliegerbombe in Leipheim

 

FF Riedheim-Weißingen zur Unterstützung der FF Leipheim bei der Evakuierung alarmiert.

Pressebericht Günzburger Zeitung

Verkehrsunfall zwischen Riedheim und Weißingen

PKW gegen Traktor lautete die Alarmierungsmeldung am 21.03.2018 um 14:52 Uhr.

 

                                                                                                                                 Bild: FF Riedheim

Auf der Ortsverbindungsstraße von Riedheim  nach Weißingen

kam es am Mi den 21.03.2018 gegen 14:52 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall.

Der PKW Fahrer wurde schwerverletzt von Ersthelfern aus dem Fahrzeug befreit.

Nach Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt wurde der Verunglückte ins Krankenhaus gebracht.

Weiter befand sich im PKW ein Hund der das Fahrzeug nicht freiwillig verlassen wollte.

Das Tier war äußerlich nicht verletzt.

Da der Verunglückte keine Angehörigen hatte, wurde das stark eingeschüchterte Tier mit Unterstützung vom Tierheim Ulm

aus dem Fahrzeug geholt und zur weiteren Versorgung ins Tierheim nach Ulm gebracht.

Die FF Riedheim unterstütze abschließend die Bergung des Fahrzeuges.

 

Pressebericht news-facts.eu

 

 Neujahrsempfang der Stadt Leipheim

                Pressebericht der GZ über den Neujahrsempfang

                           der Stadt Leipheim am 10.01.2018

 

                                                                                 Foto: Tina-Maria Dorow/Stadt Leipheim

 

Freiwillige Feuerwehr Riedheim wählt neue Vorstandschaft

                                 (Bericht zur Dienst- und Mitgliederversammlung)

 

                                                              Foto: Tobias Balkheimer